QFF-Hopping 2016

Wie alle Jahre beginnt die Meisterschaft in der Schweiz bereits Mitte Juli.
Bis zum Saisonstart der Bundesliga am 26. August sind bereits fünf Runden der Meisterschaft und eine im Cup gespielt.

Folgende Matchs der QFF-Clubs stehen auf dem Programm:

FC St. Gallen – BSC Young Boys (Sa 23.07. 20:00 Uhr in St. Gallen)
FC Basel – FC Sion (So 24.07. 16:00 Uhr in Basel)
FC Zürich – FC Winterthur (Mo 25.07. in Zürich)

BSC Young Boys – FC Lugano (Sa 30.07. 20:00 Uhr in Bern)
FC Will – FC Zürich (Sa 30.07. 17:45 Uhr in Wil)
FC Vaduz – FC Basel (So 31.07. 13:45 Uhr in Vaduz)

BSC Young Boys – FC Thun (Sa 06.08. 17:45 Uhr in Bern)
FC Zürich – FC Wohlen (Sa 06.08. 19:00 Uhr in Zürich)
FC Luzern – FC Basel (So 07.08. 13:45 Uhr in Luzern)

FC Basel – BSC Young Boys (Mi 10.08. 20:30 Uhr in Basel)
FC Le Mont – FC Zürich (Mi 10.08 19:45 Uhr in Baulmes)

Sa 13.08. FC La-Chaux-de-Fonds – FC Zürich
Sa 13.08. SC Veltheim – BSC Young Boys
So 14.08. SC Rapperswil-Jona – FC Basel

BSC Young Boys – FC Lausanne-Sport (Sa 20.08. 17:45 Uhr in Bern)
FC Basel – FC Lugano (Sa 20.08. 20:00 Uhr in Basel)
FC Zürich – Xamax Neuchâtel (Mo 22.08. 19:45 Uhr in Zürich)

Interessierte setzen sich am besten mit dem jeweiligen Fanclub in Verbindung.